Top_Menue

Sofortberatung 9.00-17.00 Uhr: +49 (0) 7633 8082735

Esteban Murillo “Die kleine Fruchthändlerin” 50 x 70 cm

MU-003 Die kleine Fruchthaendlerin_RL

175,00 

Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 10 Werktage

Das schwer und kräftige Werk von Esteban Murillo “Die kleine Fruchthändlerin” 50 x 70 cm eignet sich wegen seiner Farben besonders für Wohnzimmer und Küche & Anrichte, macht sich aber auch in Hotel & Gastronomie sowie Seniorenresidenz gut. Es passt gut zum Einrichtungsstil Französisch – Mediterran oder Retro – Klassisch oder Modern – Minimalistisch

Feine Meister-Kunstkopie, individuell für Sie produziert Handgemachte Pinselstrichoberfläche nach Art des Künstlers Perfekte Farben, 99 Jahre lichtecht, lösungsmittelfrei, wasserresistent Echte deutsche Baumwoll-Künstlerleinwand 390g/qm Qualitäts-Galerie-Keilrahmen aus Deutschland (FSC)
Kunststil: Barock Originalgröße: 113 x 149 cm in Öl auf Leinwand Original: Alte Pinakothek, München Liebhaberwert: 3 - 4 Mio.€ ---------------------------------------------

Additional Information

Größe 70 × 50 × 0.5 cm
Räume
Farbe
Bildformate
Größe und Rahmen

Rahmenlos 50 x 70 cm, Rahmenlos 17 x 24 cm, Auf Keilrahmen 50 x 70 cm, Auf Keilrahmen 17 x 24 cm, In Öl handgemalt auf Keilrahmen 50 x 70 cm

Klicken Sie hier um Ihr Bild zu rahmen

    MEDICI I Florentiner Gold, verziert, antik, 5,0 cm breit
    Komodo Schattenfuge schwarz 6,8 cm breit
    Komodo rot, 3,9 cm breit
    Murano champagner, 5,2 cm breit
    Tasco IV Gold mit Rotpoliment, 3,6 cm breit
    Schattenfuge schwarz mit silberfarbener Oberleiste, 4,0 cm breit
    Anvil aged steel Schattenfuge 4,8 cm breit
    Vintage Bavaria Feuergold meerblau, 3,0 cm breit
    Lenbach Echt Gold 22 Karat, 5,0 cm breit
    Argentum Echt-Silber, 3,0 cm breit

Product Description

Esteban Murillo gilt bis heute als der große Repräsentant der volkstümlichen Malerei Spaniens. Auch in dem Bild Die kleine Fruchthändlerin bleibt er einem seiner Lieblingsgenres treu: Kinderszenen mit Protagonisten aus dem einfachen Volk. Das Bild Die kleine Fruchthändlerin zeigt eine in warme Farben getauchte Alltagsszene voll schlichter und inniger Poesie. Abendstimmung, die am Himmel ziehenden Wolken sind in ein mildes Abendrot getaucht. Hinter den Wolken erkennen wir schemenhaft die Türme einer nahen Stadt. Das bildhübsche junge Mädchen, das dem Bild seinen Namen gegeben hat, hat sich im Vordergrund des Bildes auf einem Stein niedergelassen. Sie ist in einen hellen Lichtkegel getaucht. Es war ein warmer Tag, die Ärmel ihrer Bluse sind ein wenig verrutscht. In der Hand hält sie die Münzen, die sie heute verdient hat, zählt noch einmal nach. Ein leichtes, wenn auch ein wenig müdes Lächeln spielt im Bild Die kleine Fruchthändlerin um ihren Mund – wir können vermuten, dass sie heute Glück gehabt hat. Der Blick der Freundin, die neben ihr auf dem Boden kauert , ist gespannt und aufmerksam. Die beiden Mädchen sind zufrieden mit dem, was sie sehen. Es war ein guter Tag.

Das Bild Die kleine Fruchthändlerin ist ein Bild des tätigen Lebens, das hier, fast beiläufig und wie zufällig, für einen Moment angehalten wird. Der Korb, mit dem das Mädchen seine Früchte zum Markt trägt, zieht den Blick des Beobachters im rechten Vordergrund auf sich. Er ist gut gefüllt, einige Früchte, Melonen sind heraus gerollt. Wir ahnen, wie schwer der Korb ist, den die junge Frau Tag für Tag zu tragen hat. Es ist sicher kein leichtes Leben, das die beiden Mädchen führen, trotzdem geht es dem Maler vor allem darum, die stille Zufriedenheit und Sicherheit des Augenblicks einzufangen. Die Mädchen kennen es nicht anders, sie sind Teil dieses Lebens und haben gelernt, sich kleine Momente des Glücks und der Zufriedenheit zu bewahren.

Murillo zeigt uns seine Fruchthändlerin vor einem Hintergrund unruhiger Natur. Der Ausschnitt, in dem wir die Kinder im Vordergrund wahrnehmen, ist eng. Der Betrachter konzentriert sich geradezu unwillkürlich auf die kleine Alltagsszene. Die Kinder haben keinen Blick für die Abendstimmung und die malerische Landschaft, die sie umgibt. Sie haben alle Hände voll damit zu tun, ihre kleinen alltäglichen Geschäfte zu bewältigen. Die Natur ist für sie kein besonderes „Erlebnis“, sondern Teil ihrer natürlichen Umwelt. Ein herzerwärmendes überaus kunstvolles Bild , dessen sanfte Farben förmlich zu leuchten scheinen und den Blick des Betrachters in ihren Bann ziehen.

 

Hauptnavigation