Top_Menue

Sofortberatung 9.00-17.00 Uhr: 08161 - 4017875
E-Mail-Kontakt

Auguste Renoir “Schlafende Frau” 40 x 50 cm

RE-012 Schlafende Frau_RL

158,00  inkl.19% MwSt. und Versand

Lieferzeit: 14 Tage

Das schwer und kräftige Werk von Auguste Renoir “Schlafende Frau” 40 x 50 cm eignet sich wegen seiner Farben besonders für Schlafzimmer und Wellness & Bad, macht sich aber auch in Hotel & Gastronomie gut. Es passt gut zum Einrichtungsstil Asiatisch

Feine Meister-Kunstkopie, individuell für Sie produziert
Handgemachte Pinselstrichoberfläche nach Art des Künstlers
Perfekte Farben, 99 Jahre lichtecht, lösungsmittelfrei, wasserresistent
Echte deutsche Baumwoll-Künstlerleinwand 390g/qm
Qualitäts-Galerie-Keilrahmen aus Deutschland (FSC)

Kunststil: Post-Impressionismus
Originalgröße: 66 x 81 cm in Öl auf Leinwand
Original: Slg. Oskar Reinhart, Winterthur
Liebhaberwert: 40 – 60 Mio.€
---------------------------------------------

Additional Information

Größe50 x 40 x 0.5 cm
Größe und Rahmen

Rahmenlos 40,5 x 50,5 cm, Rahmenlos 18 x 23 cm, Auf Keilrahmen 40,5 x 50,5 cm, Auf Keilrahmen 18 x 23 cm, In Öl handgemalt auf Keilrahmen 40,5 x 50,5 cm

Bildformate
Farbe
Räume

Klicken Sie hier um Ihr Bild zu rahmen

    Fenice silber, 4,9 cm breit
    Magic gelb auf Silberdurchrieb, 3,2 cm breit
    Lenbach Echt Gold 22 Karat, 5,0 cm breit
    Schattenfuge Guggenheim Bavaria-Silber 6,0 cm breit
    Dürer Echt-Gold 22 Karat, 3,8 cm breit
    Komodo Schattenfuge schwarz 6,8 cm breit
    Schattenfuge Guggenheim Echt-Gold 22 Karat, 3,5 cm breit
    Magic orange auf Silberdurchrieb, 3,2 cm breit
    Omnia Münchner Altgold, 3,0 cm breit
    Vintage Bavaria Feuergold braun, 6,0 cm
    Lehar Echt-Gelbgold, 5,0 cm breit
    Cubes Antik-Gold, 6,0 cm breit
    Schattenfuge Guggenheim Echt-Weißgold 12 Karat 3,5 cm breit
    Omnia Echt-Gold 22 Karat, 3,0 cm breit
    Fenice weißgrau, 4,9 cm breit
    Fürstenstein Echt-Gold antik, handpoliert, 4,0 cm breit
    Tate Soft Silber, 3,8 cm breit
    Omnia Altsilber, 4,5 cm breit
    Magic schwarz-grau auf Silberdurchrieb, 3,2 cm breit
    Komodo petit rot, 2,0 cm breit
    Anvil Combination, 5,0 cm breit
    Komodo rot, 3,9 cm breit
    Komodo petit schwarz, 2,0 cm breit
    MEDICI I Florentiner Gold, verziert, antik, 5,0 cm breit
    Argentum Echt-Silber, 3,0 cm breit
    Schattenfuge schwarz mit goldfarbener Oberleiste 4,0 cm breit
    Murano champagner, 5,2 cm breit
    Schattenfuge schwarz, 4,2 cm breit
    Murano small champagner, 3,8 cm breit
    Komodo Schattenfuge rot 6,8 cm breit
    Schattenfuge schwarz mit silberfarbener Oberleiste, 4,0 cm breit
    Anvil aged steel Schattenfuge 4,8 cm breit
    Anvil II aged steel, 4,0 cm
    Loft 24 silber auf schwarz, 2,4 cm breit
    Komodo schwarz, 3,9 cm breit
    Mozart Gold metallisiert, 6,0 cm breit
    Tate Soft Silver Schattenfuge 4,4 cm breit
    Van Gogh Antik Gold, 4,9 cm breit
    Nordic Silver, 4,3 cm breit
    Magic grün auf Silberdurchrieb 3,2 cm breit
    Vintage Bavaria Feuergold meerblau, 3,0 cm breit
    Fenice schwarz, 4,9 cm breit
    Murano petit champagner, 3,5 cm breit
    Magic rot auf Silberdurchrieb, 3,2 cm breit
    Tasco IV Gold mit Rotpoliment, 3,6 cm breit
    Lehar Echt-Weißgold, 5,0 cm breit
    Tate Satin Black, 3,2 cm breit
    Magic blau auf Silberdurchrieb, 3,2 cm breit

Product Description

Auguste Renoir gilt als einer der größten Porträtmaler seiner Epoche, ja vielleicht in der gesamten Geschichte der Malerei. Insbesondere seine ebenso kunstvollen wie sinnlichen weiblichen Akte sind von vollendeter Meisterschaft. Ein wundervolles Beispiel der Renoirschen Kunst bietet uns sein Bild Schlafende Frau.

Eine junge Frau, unbekleidet bis auf ein schmales fließendes Tuch, ist in halb sitzender Position in die weichen Polster eines Diwans geschmiegt. Die Frau auf dem Bild Schlafende Frau scheint zu schlafen, die dunkel bewimperten Augen sind geschlossen, die Wangen leicht gerötet. Um die auffallend roten, vollen Lippen spielt ein leichtes Lächeln. Wie in vielen klassischen Aktbildern hat die Schlafende ihre Arme hinter dem Kopf verschränkt, so dass ihr glatter und weicher Körper perfekt und in fast fotografischer Präzision zur Geltung kommt. Ihr Gesicht ruht in ihrer rechten Hand, die Blöße wirkt unbefangen und selbstverständlich. Der Blick des Betrachters fällt auf ihren grazilen und biegsamen Körper, die Brüste sind klein, aber wohlgeformt. Ihre üppige, fast nymphenhafte Haarpracht ist vom Maler nur angedeutet. Wir ahnen, dass die vom Körper verdeckten Haare bis zur Hüfte hinunterfließen, um den Kopf schmiegt sich das Haar in weichen Wellen.

Das Bildnis der jungen Frau im Bild Schlafende Frau wirkt lässig und beiläufig und ist gleichzeitig perfekt arrangiert. Der Akt ist vollkommen natürlich ohne jede Verfremdung, sinnlich ohne voyeuristisch zu sein. Es gibt kein Beiwerk, das die Sinnlichkeit der Situation hervorhebt oder künstlich steigert. Die Grundstimmung des Bildes ist von den für Renoir so typischen Rottönen geprägt. Die warmen, weichen Farben im Bild Schlafende Frau verstärken die fließenden Formen. Der sinnliche Reiz des Werkes entsteht aus der Vollkommenheit des Mädchens selbst.

Hauptnavigation