Top_Menue

Sofortberatung 9.00-17.00 Uhr: 08161 - 4017875
E-Mail-Kontakt
Kunstdruck "Regatta- bei Argenteuil" von Claude Monet Retro

Altes im neuen kunstvollen Gewand – Kunstdrucke zu Retro-Einrichtungsstil

Die Verschmelzung aus Altem und Neuem bringt mitunter schon einmal so etwas Großartiges wie den Retro-Stil hervor: Er zelebriert das Formen- und Farbenspektakel der 1950er- und 1960er-Jahre und fügt diesem eine gelungene Prise schlichter Modernität hinzu. Voilà, fertig ist ein Wohnambiente, das Freude macht. Umso mehr, wenn bunte Kunstdrucke für den Retro-Einrichtungsstil die Wände nicht nur zieren, sondern regelrecht aufpeppen!

Mit Schwung durch Raum und Zeit
Gewagte Designs mit ungewöhnlicher Formensprache und ausdrucksstarken Farbkombinationen prägten die baulich-gestalterische Fasson der 50er- und 60er-Jahre. Zwar zeichnet sich der gegenwärtige Retro-Stil auch durch diese Eigenschaft(en) aus. Allerdings will er mehr als bloß die Einrichtungen von einst kopieren. Deshalb fügt er den verspielten Merkmalen trendige Charakteristika hinzu. Charakteristika, die sich vor allem als einfach und funktional definieren lassen. Konkret: Vereinzelt Akzente setzendes Mobiliar und optisch unspektakuläre, in der Regel dunkle (Teak-)Holzmöbel mit maximaler Praktikabilität sowie koloristisch vielfältig geartete Accessoires und dezent gehaltenes Zubehör ergeben ein innovatives Ganzes, in dem Retro vom Feinsten steckt.

Typisch sind beispielsweise organisch geformte Nierentische und geschwungene Cocktailsessel aus Leder. Die Textilien präsentieren sich häufig grafisch gemustert oder mit geometrischen Figuren verziert. Farblich gibt es so gut wie keine Grenzen: Die Palette reicht von sanften Pastelltönen bis hin zu knalligen Couleurs. Sogar Naturnuancen, Cremeweiß und Schwarz haben sich fest im Farbenspektrum des Retro-Stils etabliert. Das Schöne ist, dass der Einrichter das Farbenspiel nach seinem individuellen Gusto aufziehen kann. Er sollte lediglich auf harmonische Kontraste mit gezielt eingebrachten Highlights achten, um ebendiese Highlights richtig zur Geltung zu bringen. Und: Kunstdrucke für den Retro-Einrichtungsstil runden die heimischen Räumlichkeiten perfekt ab.

Hochwertige Kunstdrucke für den Retro-Einrichtungsstil
Während andere Bauweisen die Form der Funktion anpassen, stehen beim Retro-Stil beide Elemente im Vordergrund. Um die beschriebenen Merkmale auch in den Wandbildern, die als schicke Dekorationselemente fungieren, zu 100 Prozent aufzugreifen, empfehlen sich Kunstdrucke für den Retro-Einrichtungsstil, die mit Farben und Formen genauso experimentieren wie die Stilrichtung selbst. Entsprechend eignen sich Werke wie Paul Gauguins „Frauen am Fluss„, Leonardo da Vincis „Die Dame mit dem Hermelin„, Gustav Klimts „Die drei Lebensalter“ oder August Mackes „Promenade„, ebenso wie Carl Spitzwegs „Der Bücherwurm“ oder Amedeo Modiglianis „Frauenbildnis mit Krawatte“ in gediegenen Weiß-, Schwarz-, Gold- oder Silberrahmen vorzüglich. Sie alle sind Teil des umfassenden MondialArt-Sortiments!

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Hauptnavigation