Top_Menue

Sofortberatung 9.00-17.00 Uhr: 08161 - 4017875
E-Mail-Kontakt

Auguste Renoir “Mädchen aus Rosa und Blau” 40 x 50 cm

RE-030 Maedchen aus Rosa und Blau_RL

158,00  inkl.19% MwSt. und Versand

Lieferzeit: 14 Tage

Das schwer und kräftige Werk von Auguste Renoir “Mädchen aus Rosa und Blau” 40 x 50 cm eignet sich wegen seiner Farben besonders für Wohnzimmer und Flur & Durchgang, macht sich aber auch in Hotel & Gastronomie sowie Seniorenresidenz gut. Es passt gut zum Einrichtungsstil Asiatisch oder Skandinavisch

Feine Meister-Kunstkopie, individuell für Sie produziert Handgemachte Pinselstrichoberfläche nach Art des Künstlers Perfekte Farben, 99 Jahre lichtecht, lösungsmittelfrei, wasserresistent Echte deutsche Baumwoll-Künstlerleinwand 390g/qm Qualitäts-Galerie-Keilrahmen aus Deutschland (FSC)

Kunststil: Post-Impressionismus Originalgröße: folgt Original: Wallace Collection London Wert für Liebhaber: 40 – 60 Mio.€ ———————————————

Additional Information

Größe50 x 40 x 0.5 cm
Größe und Rahmen

Rahmenlos 40 x 50 cm, Rahmenlos 18 x 23 cm, Auf Keilrahmen 40 x 50 cm, Auf Keilrahmen 18 x 23 cm, In Öl handgemalt auf Keilrahmen 40 x 50 cm

Klicken Sie hier um Ihr Bild zu rahmen

    Omnia Altsilber, 4,5 cm breit
    Lenbach Echt Gold 22 Karat, 5,0 cm breit
    Komodo rot, 3,9 cm breit
    Argentum Echt-Silber, 3,0 cm breit
    Schattenfuge Guggenheim Echt-Gold 22 Karat, 3,5 cm breit
    Anvil Combination, 5,0 cm breit
    Komodo schwarz, 3,9 cm breit
    Tate Soft Silber, 3,8 cm breit
    Fenice weißgrau, 4,9 cm breit
    Van Gogh Antik Gold, 4,9 cm breit
    Murano small champagner, 3,8 cm breit
    Fenice silber, 4,9 cm breit
    Schattenfuge schwarz, 4,2 cm breit
    Murano petit champagner, 3,5 cm breit
    Lehar Echt-Weißgold, 5,0 cm breit
    Komodo Schattenfuge rot 6,8 cm breit
    Tate Satin Black, 3,2 cm breit
    IMPRESSION II Pompadur Altgold, verziert, französisch, 5,0 cm breit
    Omnia Echt-Gold 22 Karat, 3,0 cm breit
    Komodo Schattenfuge schwarz 6,8 cm breit
    Nordic Silver, 4,3 cm breit
    Magic rot auf Silberdurchrieb, 3,2 cm breit
    Schattenfuge Guggenheim Bavaria-Silber 6,0 cm breit
    Fenice schwarz, 4,9 cm breit
    MEDICI I Florentiner Gold, verziert, antik, 5,0 cm breit
    Tasco IV Gold mit Rotpoliment, 3,6 cm breit
    Fürstenstein Echt-Gold antik, handpoliert, 4,0 cm breit
    Vintage Bavaria Feuergold braun, 6,0 cm
    Schattenfuge schwarz mit silberfarbener Oberleiste, 4,0 cm breit
    Schattenfuge Guggenheim Echt-Weißgold 12 Karat 3,5 cm breit
    Lehar Echt-Gelbgold, 5,0 cm breit
    Loft 24 silber auf schwarz, 2,4 cm breit
    Magic gelb auf Silberdurchrieb, 3,2 cm breit
    Omnia Münchner Altgold, 3,0 cm breit
    Cubes Antik-Gold, 6,0 cm breit
    Magic orange auf Silberdurchrieb, 3,2 cm breit
    Murano champagner, 5,2 cm breit
    Mozart Gold metallisiert, 6,0 cm breit
    Magic blau auf Silberdurchrieb, 3,2 cm breit
    Magic schwarz-grau auf Silberdurchrieb, 3,2 cm breit
    Magic grün auf Silberdurchrieb 3,2 cm breit
    Komodo petit rot, 2,0 cm breit
    Anvil aged steel Schattenfuge 4,8 cm breit
    Tate Soft Silver Schattenfuge 4,4 cm breit
    Komodo petit schwarz, 2,0 cm breit
    Schattenfuge schwarz mit goldfarbener Oberleiste 4,0 cm breit
    Anvil II aged steel, 4,0 cm
    Dürer Echt-Gold 22 Karat, 3,8 cm breit
    Vintage Bavaria Feuergold meerblau, 3,0 cm breit

Product Description

Das Bild Mädchen aus Rosa und Blau steht in direktem Bezug zu einem anderen Gemälde Renoirs. Mit großen, ernsthaften Augen blickt uns hier ein kleines Mädchen entgegen, das wir bereits aus Renoirs Gemälde „Rosa und Blau“ kennen, auf dem es zusammen mit seiner Schwester im Ganzkörperporträt zu sehen ist. Mit modernen Begriffen könnte man von einer „Auskopplung“ sprechen. Porträtkunst in der Tradition der großen Meister Im Bild Mädchen aus Rosa und Blau sehen wir ein kleines Mädchen im klassischen Porträtausschnitt. Wie in Licht getaucht blickt es uns in einem hellen, üppig dekorierten Kleid entgegen – rührend ernsthaft und zart. Die dunkel schimmernden Augen scheinen den Beobachter forschend zu fixieren und verlieren sich doch in der Ferne. Die vollen Lippen sind skeptisch geschürzt und so verrät das Gesicht des Mädchens bei aller Zartheit bereits einen eigenwilligen Charakter. Die zu ahnende üppige Haarfülle ist durch eine mächtige rosa Schleife am Hinterkopf gebändigt. Auffallend sind die exakten, rotblonden Ponyfransen, die das weiche Gesicht rahmen.  Die bei allem Detailreichtum flächige Darstellung verleiht dem Bild Mädchen aus Rosa und Blau die fast ikonographische Anmutung eines Heiligenbildnisses – ein Eindruck, der durch den hellen Lichtschein auf dem Kopf des Mädchens noch verstärkt wird. Französisch bis zum Pinselstrich Kunstexperten sehen in Renoir den „reinsten Franzosen seiner Generation“ – die runden Formen und klaren Linien des Gemäldes sind französisch bis in den geschmeidigen und anmutigen Pinselstrich. Der feine, porzellanfarbene Teint des Mädchens und das üppig gerüschte Kleid sind bis ins Detail ausgearbeitet. Der Maler Auguste Renoir nutzt dabei eine bewusst reduzierte Farbpalette, aus der er eine Fülle an feinsten Farbnuancen schöpft. Stimmungsvoll und detailgetreu Renoir wird künstlerisch in der Regel zu den Impressionisten gezählt und unterscheidet sich doch von Zeitgenossen wie Manet und Monet in entscheidenden Punkten. Das Malen lernt man nicht in der Natur, sondern im Museum – so lautete sein Credo. Nicht vorrangig die in der Anschauung der Natur gewonnene Stimmung, sondern die nicht minder stimmungsvolle, aber immer auch detailgetreue Abbildung seiner Motive ist ihm ein Anliegen. Ein anrührendes und anmutiges Bildnis, das in seinem nuancenreichen Ausdruck fasziniert und als Einzelstück, aber auch in Kombination mit dem Gegenstück „Rosa und Blau“ den Blick des Betrachters immer wieder neu fesselt.

Hauptnavigation