Top_Menue

Sofortberatung 9.00-17.00 Uhr: 08161 - 4017875
E-Mail-Kontakt

Gauguin Paul

Paul Gauguin wurde 1848 in Paris geboren. Vom Impressionismus sehr beeindruckt begann er neben seiner Tätigkeit als Bankkaufmann zu malen. Auch die Einflüsse van Goghs und Pissarros prägten den Künstler sehr. 1891 ging Gauguin nach Tahiti und siedelte später auf Dominique über, wo er auch 1903 starb. Hier fand der Künstler zu seinem eigenen Stil, flächige, stark konturierte Darstellungen in lebhaften und sehr kräftigen Farben. Immer mehr ließ sich Gauguin von der Schönheit und dem Zauber der Südsee und den eindrucksvollen Gestalten der Eingeborenen inspirieren. Seine Bilder sind von expressiver Exotik und man kann Gauguin wohl als den Vorreiter des Expressionismus und Fauvismus bezeichnen. Er starb 1903.
Preis
Einrichtungsstil
Bildformate
Räume
Themen
Hauptnavigation