Top_Menue

Sofortberatung 9.00-17.00 Uhr: 08161 - 4017875
E-Mail-Kontakt

Friedrich Caspar David

Caspar David Friedrich, der 1774 in Greifswald geboren wurde und mit 65 Jahren in Dresden verstarb, gilt als Inbegriff der deutschen Früh-Romantik. Greifswald war damals eine schwedisch-pommersche Provinz, Friedrich blieb Zeit seines Lebens schwedischer Staatsbürger. Er liebte die Natur und war ein eher introvertierter, zurückhaltender, aber auch exzentrischer Mensch - Eigenschaften, die auch in seiner Malkunst Widerhall finden. Jedes Gemälde von Caspar David Friedrich atmet tiefe Innerlichkeit, die das im Bild fest gehaltene Motiv förmlich durchströmt und ihm eine überströmende Strahlkraft und Melancholie verleiht. Caspar David Friedrich war einer der ersten Maler, der sich nicht durch Auftragsmalerei finanzieren musste, sondern von dem Ertrag leben konnte, den er mit seinen Bildern auf dem freien Markt erzielte. Er starb 1840.

Preis
Einrichtungsstil
Bildformate
Räume
Themen
Hauptnavigation